Samstag, 2. März 2013

Was kann ich tun, wenn meine Tastatur nicht mehr ä, ö oder ü schreibt, sondern à, é und è?

Dieser Tipp ist vor allem für Nutzer von Schweizer Tastaturen interessant, und zwar unter Windows XP, Vista und 7 interessant. (Windows 8 ist nicht mehr betroffen.)

Haben Sie auch schon mal eine Einstellung geändert, so dass Sie nicht mehr die deutschen Umlaute ä, ö und ü sondern die französischen Akzentbuchstaben à, é und è tippen? Gelegentlich stellen Nutzer versehentlich das Tastaturlayout auf Französisch (Schweiz) um, wenn sie eine bestimmte Tastenkombination drücken: Shift-Alt (für Deutschland: Umschalt-Alt).

Grund dafür ist, dass Windows Schweizer Nutzern etwas Gutes tun will: Es will Ihnen die einfache Umschaltung zwischen den beiden grössten Landessprachen erlauben. Das ist standardmässig so eingestellt. Das Problem ist, dass mir noch nie jemand begegnet ist, der das Tastaturlayout bewusst umstellt, selbst wenn er oder sie in 2 Sprachen tippt. Diese Tastenkombination wird entweder versehentlich betätigt, oder wenn Shift-Alt in Kombination mit weiteren Tasten gedrückt wird.

Das Problem lässt sich mit ein paar Klicks beheben. Wie das geht, lesen Sie hier.

Wieder auf Deutsch umstellen

media_1362211658675.png
  1. Um wieder auf Deutsch umzustellen, klicken Sie in der Taskleiste auf das DE- oder FR-Symbol.
  2. Klicken Sie auf «Deutsch (Schweiz)». Danach steht das wieder ein Häkchen. Ihre Tastatur schreibt wieder ä, ö und ü.

Falls die Schaltfläche (1) nicht angezeigt wird, erfahren Sie ganz unten in diesem Beitrag, wie Sie über die Systemsteuerung die Einstellung ebenfall verändern können.

Tastenkombination für Umschaltung deaktivieren

media_1362211768616.png

Um das Problem ein für allemal zu lösen, sind ein paar Klicks mehr nötig.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das DE-Symbol.
  2. Klicken Sie auf «Einstellung».
media_1362212128659.png
  1. Klicken Sie auf «Erweiterte Tastatureinstellungen».
  2. Wählen Sie «Zwischen Eingabesprachen», gefolgt von
  3. «Tastenkombination ändern».
media_1362212241612.png

Wählen Sie bei 1. und 2. «Nicht zugewiesen», gefolgt von «OK».

Werbung

Sprachenleiste ganz ausblenden

media_1362212344442.png

Um die Sprachenleiste ganz auszublenden, wechseln Sie zu «Sprachenleiste» und wählen Sie «Ausblenden». Schliessen Sie mit «OK» ab. Das wars auch schon. Das Problem ist gelöst. Wiederholen Sie diese Prozedur einfach für alle Windows-Computer.

Was tun, wenn die Leiste nicht angezeigt?

media_1362225397405.png

Wenn das Symbol nicht (mehr) angezeigt wird, erhalten Sie über die Systemsteuerung Zugriff auf diese Funktion. Öffnen Sie die Systemsteuerung über das Startmenü.

media_1362225469741.png

Unter «Zeit, Sprache und Region» finden Sie einen Link: «Tastaturen und Eingabemethoden ändern».

media_1362225491320.png

Über «Tastaturen und Sprachen» und «Tastaturen ändern» gelangen Sie zu den oben beschriebenen Einstellungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen