Dienstag, 4. Oktober 2011

Die RollerMouse - Die schnellste Maus der Welt

Die RollerMouse ist offiziell meine liebste Maus. Nachdem ich Sie lediglich als Provisiorium zu nutzen begonnen habe, ist sie mir ans Herz gewachsen. Nun könnte ich gar nicht mehr ohne leben. Der Grund dafür: Ich bin damit in heutigen klicklastigen Anwendungen wie Browser und viele moderne Programme sehr viel schneller als mit einer herkömmlichen Maus.

Getreu dem Motto dieses Blogs - Produktiv am PC - sehe ich mich quasi gezwungen, es hier vorzustellen.

Was ist dieses Wunderding? Die RollerMouse ist ein Mauszeigerbewegungsgerät - Maus trifft es nämlich nicht, wenn schon engl. «pointing device». Sie wird vor der Tastatur platziert und beinhaltet eine Handgelenkauflage.



Den Mauszeiger bewegen Sie mittels Balken. Er ist zur Seite hin beweglich und nach vorne und hinten rollbar. So bewegen Sie den Mauszeiger in alle Richtungen. Damit können Sie auch klicken, markieren und verschieben. Das geht ganz einfach.

Es gibt sie in 2 Ausführungen: einmal als RollerMouse Pro2, wobei der Balken teilweise abgedeckt ist, und einmal als RollerMouse Free2. Hier ist der Balken auf der ganzen Seite frei.

Es ist unglaublich, wie schnell ich damit arbeite: Ich benutze Tastatur und Maus etwa gleichermassen. Bisher musste ich immer meine rechte oder linke Hand zur Maus hin und von der Tastatur weg bewegen. Nun kann ich die Hände ganz einfach von der Tastatur ein Stück zurücknehmen und direkt auf die Maus wechseln.

Wo sind die Nachteile? Ich vermute mal, dass Grafiker und andere arbeitende Personen, die sehr präzise arbeiten müssen, etwas über die mangelnde Genauigkeit stolpern werden. Ich als Ökonom/Informatiker kann da wenig beitragen, da sich meine grafischen Arbeiten auf die Erstellung von Tutorials und die Aufnahme und Bearbeitung von Screenshots beschränken.

In einer Zeit, in der die Programme immer schöner werden und immer Maus-orientierter ist die RollerMouse das ideale Werkzeug für alle, die zwar viel schreiben, aber anstelle von Tastenkombinationen lieber die Maus benutzen.

Ich finde die RollerMouse so toll, dass ich sie gleich in meinen Online-Shop aufgenommen habe.

Keine Kommentare:

Kommentar posten