Mittwoch, 3. August 2011

Tastenkombinationen unter Windows 7 nutzen - Teil 1: Fenster verschieben

Ein Artikel in der C't 16/11 hat mich wieder mal daran erinnert, dass Windows 7 ein paar neue, ganz tolle Tastenkombinationen bereit hält. Da nach und nach alle Nutzer auf dieses Betriebssystem wechseln, schlage ich vor, dass Sie sich schon mal damit vertraut machen.
In diesem Post mache ich Sie mit den Tastenkombinationen für den Umgang mit den Windows-Fenstern vertraut. Neu können Sie mit einfachen Tastenkombinationen Fenster verkleinern, maximieren oder auf eine Seite des Bildschirms schieben.
Die Tastenkombinationen funktionieren alle mit der Windows- und mit den Pfeiltasten. Wie Sie die Windows-Taste finden, erfahren Sie auf Wikipedia.

Fenster maximieren, verkleinern und minimieren

Ganz einfach geht das Maximieren von Fenstern - d.h. das Fenster wir so gross gemacht, dass es den ganzen Bildschirm ausfüllt. Drücken Sie dazu Windows-Oben. Zunächst sehen Sie ein nicht maximiertes Fenster:
media_1312406495226.png
Drücken Sie nun Windows-Oben, und schon erscheint das maximierte Fenster:
media_1312406589331.png
Falls Sie nun ein maximiertes Fenster verkleinern wollen, drücken Sie einfach Windows-Unten. Dieselbe Tastenkombination benutzen Sie, wenn Sie ein bereits nicht-maximiertes Fenster in die Taskleiste verschieben wollen.

Fenster nebeneinander anordnen

Diese Möglichkeit gab es zwar immer schon, aber erst mit Windows 7 ist es einfach geworden: Sie können 2 Fenster nebeneinander anordnen. Das ist dann praktisch,
  • wenn Sie 2 Dokumente,
  • Prüfungen mit einer Lösung oder
  • einen Wikipedia-Artikel in 2 Sprachen vergleichen wollen.
Aktivieren Sie das erste Fenster, das Sie anzeigen wollen, und klicken Sie Windows-Rechts oder Windows-Links. Diese Tastenkombination führt dazu, dass das Fenster auf die rechte oder linke Seite des Bildschirms verschoben wird. Aktivieren Sie nun das zweite Fenster und drücken Sie die andere Tastenkombination.
Als Beispiel sehen Sie die Wikipedia-Startseiten auf Deutsch (links) und auf Englisch (rechts). Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus:
media_1312407904113.png

Arbeit mit mehreren Bildschirmen

Gehören Sie zur wachsenden Schar von Leuten, die mehr als einen Bildschirm verwenden? Dann werden Sie um folgenden Tipp froh sein:
Um ein Fenster auf einen anderen Bildschirm zu verschieben, drücken Sie einfach die Tastenkombination
  • Shift-Windows-Links für das Verschieben auf den linken Bildschirm oder
  • Shift-Windows-Rechts für das Verschieben auf den rechten Bildschirm.
Falls sich das Fenster in maximiertem Zustand befindet, müssen Sie die Tastenkombination mehrmals drücken.

Fazit

Bereits diese kleinen Tipps können Ihnen jeden Tag ein paar Minuten einsparen, vor allem wenn Sie diese Aktionen bisher mit der Maus durchgeführt haben. Von der besseren Übersicht über Ihren Desktop ganz zu schweigen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten